Ev.-luth. Kirchengemeinde Ansgar

Die Ansgarkirche in Hamburg Langenhorn wurde in den Jahren 1929/30 durch die Architekten Hermann Geißler und Otto Wilkening erbaut. Die Kirche gilt als bemerkenswerter Sakralbau aus der Phase des Neuen Bauens nach dem Ersten Weltkrieg, welche besonders durch Funktionalität und Einfachheit geprägt ist. Der norddeutsche Orgelreformer Hans Henny Jahnn baute 1931 die Orgel, welche von der Firma Jehmlich aus Dresden 2008 restauriert wurde.

2008 wurde die Ansgarkirche unter Denkmalschutz gestellt.
Pastor Tobias Götting, Pastor Helge Martens
Langenhorner Chaussee 266
22415 Hamburg
Kirchenbüro: Mo, Di, Fr von 9-12 Uhr, Do 11-12 Uhr
040 531 85 10